T³ - TableTop Tournaments
Welcome Guest. Please log in or register.
  

Login with nickname/ID and password (Lost password?).
AdvertMiniatur-Bemalung (MB-Studio)
Follow us:facebooktwitterrss | supportContact

HTL - Schlacht ums Haunetal 2 - Information and Rules

Punkt 1) Organisatorisches

1. Turnierstandort

Das Turnier findet auf

Dietrich-Bonhoeffer-Haus
36166 Haunetal-Neukichen
Deutschland

statt.

Für die Navis:
Hauptstraße 20
36166 Haunetal-Neukichen
Deutschland
Direkt bei der Kirche, das blaue Dietrich-Bonhoeffer-Haus!


2. Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt direkt über T³. Die Startgebühr beträgt 15,00€.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir euch, die Anmeldung bis zum 18.05.2019 durch Zahlung der Startgebühr zu bestätigen.
Achtung, wenn Ihr wider Erwarten nach Zahlung der Startgebühr feststellen solltet, dass Ihr doch nicht teilnehmen könnt, wird die Turniergebühr nur zurückerstattet, wenn die Absage bis zum 18.05.2019 bei uns eingegangen ist.

3. Haftung
Jeder Turnierteilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass er für Schäden oder sonstige Unfälle, die er verursacht, selbst verantwortlich ist und auch für den entstandenen Schaden aufkommt. Die Turnierleitung übernimmt keinerlei Haftung für Schäden oder Unfälle insbesondere in grob fahrlässiger oder gar absichtlicher Handlung!


Punkt 2) Turnierregelungen

1. Gültige Regelwerke
Alle Regeln stammen aus dem in Deutschland gültigen Regelwerk „Middle Earth - Tabletop Strategiespiel - Regelwerk“ von Games Workshop und den folgenden Erweiterungen:

• Armeen aus der Herr der Ringe
• Armeen aus der Hobbit
• Gondor at War

Des Weiteren gelten auch die neuesten offiziellen Errata & FAQ von Games Workshop (Link).

2. Generelle Regeln

Alle Maße sind in Zoll.

Das Turnier besteht aus vier Spielen an einem Turniertag.

Die für das Szenario vorgegebene Zeit von 90 Minuten (1h30min) ist einzuhalten. Die Spielrunde, in der die Zeit abläuft, darf zu Ende gespielt werden.

Die Paarungen werden durch das Schweizer-System ermittelt.

Die Entscheidungen der Schiedsrichter sind bindend und zu akzeptieren, es sei denn, der Spieler kann an Hand der Regelbücher/Errata/FAQ etwas anderes beweisen.

Beim Turnier besteht Bemalpflicht. Bemalpflicht bedeutet, dass die Figuren im Tabletop-Standard vollständig bemalt sein müssen (mindestens Grundfarben). Ebenso müssen die Bases gestaltet sein. Wenn ein Spieler beim Turnier mit einer Armee erscheint, die nur teilweise oder gar nicht bemalt sind, muss der Spieler mit einer punktemäßig kleineren Armee antreten.


Punkt 3) Armee und Armeelisten
Keine Armee darf die Punktzahl von 550 überschreiten, jede Armee muss aus mindestens 4 und darf maximal aus 45 Modellen bestehen.

Jeder Spieler darf sich entscheiden, ob er eine gute Armee, eine böse Armee oder eine gute und eine böse Armee im Turnier verwenden möchte.
Spieler, die nur eine Armee zum Turnier gemeldet haben, spielen jedes Szenario mit dieser Armee.
Spieler, die eine gute und eine böse Armee gemeldet haben, wählen nach Bekanntgabe ihres Mitspielers pro Runde ihre Armee wie folgt aus:
1) Haben Spieler und Mitspieler je eine gute und eine böse Armee, dann wird durch einen Würfelwurf entschieden, welcher von beiden seine Armee auswählen darf. Der andere Spieler muss dann die jeweils andere Armee in diesem Szenario verwenden.
2) Hat der Mitspieler nur eine Armee mitgebracht, dann darf sich der Gegenspieler aussuchen, mit welcher Armee er spielen möchte.

Proxys sind beim Turnier grundsätzlich nicht erlaubt, können aber nach Rücksprache mit der Turnierleitung eingesetzt werden. Heldenmodelle, die Helden mit anderem Profil (Galadriel als Galadriel, Herrin des Lichts) darstellen sollen, werden nicht als Proxys angesehen und sind somit erlaubt. Ansonsten wird Wert auf die WYSIWYG-Regel gelegt („What you see is what you get“). Die Ausrüstung der Modelle sollte also auch sichtbar sein. Umbauten und Alternativmodelle sollten klar zu identifizieren sein. Modelle mit experimentellen Regeln, welche bis zum 18.05 erscheinen sollten, dürfen eingesetzt werden. Modelle, für die es zwar schon Regeln gibt, deren Base-Größen aber noch nicht bekannt sind (bspw. Azog's Signalturm, Katapult-Troll), dürfen nicht eingesetzt werden. Sollten bis zum Turnier weitere Modelle erscheinen, dürfen diese auch verwendet werden.


Die Passagier-Regel kommt nicht zur Anwendung, d.h. es dürfen keine Modelle mit anderen Kavallerie-Modellen als Passagier aufgestellt werden, und zu keinem Zeitpunkt darf ein Modell bei einem berittenen Modell aufsitzen, außer dies ist in den Regeln des Modells explizit vorgesehen (bspw. Streitwagen der Eisenberge zum Ersatz der bereits gefallenen Besatzung, oder Dernhelm, aus Gondor at War).

Vor dem Turnier ist der Turnierleitung eine Armeeliste zur Kontrolle zu übersenden. Die Liste muss alle Modelle der Armee mit ihrem Punktwert inkl. der verwendeten Ausrüstung, beinhalten.
Die Armeelisten sind spätestens bis zum 18.05.2019, 23:59 Uhr, der Turnierleitung per E-Mail an tabletop_loewnrudel_hesssen@gmx.de (E-Mail ist korrekt;)) zu senden.
Es empfiehlt sich dazu, die Armeebögen von Team Norfront zu nehmen: http://www.teamnordfront.de/spielen/links-downloads/ !
Während des Turniers wird ein Mitglied des Orga-Teams die Armeen kontrollieren und überprüfen, ob die Armeen mit den Listen übereinstimmen.

3b)Springerlisten: Da ich versuche selbst mit zu spielen, je nach Teilnehmerzahl, sind hier mal meine Listen für das Turnier:

Gut:
Elendil mit Schild auf Pferd
6 Krieger von Numenor mit Schild
4 Krieger von Numenorer mit Bogen
4 Krieger Numenorer mit Speer und Schild
1 Krieger von Numenor mit Standarte und Schild
Cirdan
4 Hochelbenkrieger mit Elbenbogen
4 Hochelbenkrieger mit Schild
2 Hochelbenkrieger mit Speer und Schild

27 Modelle, 4H, 8 Schuss

Böse:
Böse1:
Khamul auf gefl. Schatten
6 Morannon-Orks mit Schild
6 Morannon-Orks mit Speer und Schild
1 Morannon-Orks mit Standarte und Schild
Guritz
6 Morannon-Orks mit Schild
6 Morannon-Orks mit Speer und Schild
Mordor-Orkschamane
3 Orkspäher
3 Orkkrieger mit Schild

34 Modelle, 6H, 3 Schuss


Punkt 4) Szenarien
1. Vorherrschaft (General's Accessories Pack)
2. Meister des Kampfes (General's Accessories Pack)
3. Erobern und Halten(General's Accessories Pack)
4. Bis in den Tod (General's Accessories Pack)


Punkt 5) Sponsoren
Für das Turnier sponsern folgende Firmen Preise oder ähnliches:
- Thomarillion (https://www.thomarillion.de)
- Tabletop Modellbau (https://tabletop-modellbau-onlineshop.de)

Info: Only the tournament organizer is responsible for the content of this site.
©2004-2019. T³ is operated by Althaus.IT.