T³ - TableTop Turniere
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
  

Anmelden mit Nickname/ID und Passwort (Passwort vergessen?).
AdvertFantasyWelt
Folge uns:facebooktwitterrss | supportKontakt

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


§1 Allgemeines

Für die Beziehung zwischen T³ (Althaus.IT, Ludwigstraße 20a, 38106 Braunschweig, Deutschland) und seinen Nutzern sowie zwischen den Nutzern untereinander geltend ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Die AGB können jederzeit auf der Webseite von T³ abgerufen werden. Der Nutzer kann dazu den Text auf seinen Computer herunterladen oder ausdrucken. Nur soweit T³ abweichende Vereinbarungen ausdrücklich schriftlich bestätigt, geltend diese, jedoch ohne Wirkung für die zukünftigen Geschäfte.

§ 2 Registrierung

1.
Die Anmeldung als T³-Nutzer erfolgt durch Registrierung. Der Nutzer hat die dort abgefragten Daten vollständig und korrekt einzugeben, wenn und soweit diese nicht als freiwillige Angaben gekennzeichnet sind. Die Anmeldung wird bei T³ registriert. Dem Nutzer wird daraufhin an seine E-Mail-Adresse eine Bestätigung der Anmeldung geschickt. Damit ist der Nutzungsvertrag zwischen den Parteien zustande gekommen.

2.
Nach erfolgreichem Abschluss der Registrierung hat der Nutzer die Möglichkeit, zusätzliche Funktionen der T³-Webseite nach Authentifizierung mit seinem Accountnamen sowie Passwort zu nutzen.

3.
Zur Registrierung zugelassen sind:

a) Für die unentgeltliche Benutzung alle natürlichen Personen.
b) Für die Premium-Mitgliedschaft Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

§ 3 Gegenstand des Nutzungsvertrages

1.
Die T³-Webseite bietet den registrierten Nutzern zwei Nutzungsvarianten:

a) Eine unentgeltliche Mitgliedschaft, die einen beschränkten Zugriff auf zusätzliche Funktionen der Webseite bietet, sowie
b) eine entgeltliche Premium- bzw. PremiumPlus-Mitgliedschaft, die vollen Zugriff auf alle angebotenen Funktionen bietet und die erforderlich ist, um Turniere mit mehr als 18 Spielern über T³ online zu verwalten.

Bezüglich des jeweiligen Nutzungsumfanges finden Sie nähere Informationen unter dem Bereich "Mitgliedschaften".

2.
T³ bietet eine Plattform an, um Nutzer mit anderen Nutzern zwecks Ausrichtung von Spieleturnieren zusammenzuführen. Hierfür stellt T³ die technischen Anwendungen bereit, die die Kontaktaufnahme zwischen den Nutzern selbst sowie zwischen den Nutzern und den Veranstaltern von Spieleturnieren ermöglichen. Die T³ beteiligt sich inhaltlich nicht an der Kommunikation zwischen den eben genannten Parteien.

3.
Einzelheiten zu den Entgelten und Zahlungsmöglichkeiten der Premium-Mitgliedschaften finden Sie auf der T³-Webseite im Bereich "Mitgliedschaften". Die dort genannten Preise sind bindend. Die Entgelte für die Premium-Mitgliedschaft sind mit Rechnungsstellung sofort fällig. Zu Regelungen des Datenschutzes siehe § 7 der AGB.

§ 4 Widerruf

Die folgende Widerrufsbelehrung gilt für alle Verbraucher, die entgeltliche Nutzer dieser Webseite also Premium-Mitglieder sind. Verbraucher sind solche Personen, die weder gewerblich noch aus selbständiger beruflicher Tätigkeit die Webseite nutzen.

1. Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unseren Pflichten gemäß § 312 g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zur richten an:

    Althaus.IT
    c/o Matthias Althaus
    Ludwigstraße 20 a
    38106 Braunschweig
    Deutschland
    E-Mail: kontakt@althaus.it
    Fax: +49 3213 10 12 932

Der Widerruf kann auch über das auf der T³-Webseite (www.tabletopturniere.de bzw. www.tabletoptournaments.net) erreichbare Kontaktformular übermittelt werden.

2. Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitigen empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit dem Zugang der Erklärung bei uns.

§ 5 Pflichten des Nutzers

1.
Der Nutzer hat folgende Pflichten:

a) Bei der Nutzung der Inhalte und Dienste auf der T³-Webseite sind die anwendbaren Gesetze sowie Rechte Dritter zu beachten. Es ist dem Nutzer insbesondere untersagt,

    beleidigende oder verleumderische Inhalte zu verwenden, unabhängig davon, ob diese Inhalte andere Nutzer, T³-Mitarbeitern oder andere Personen oder Unternehmen betreffen,

    pornografische, gewaltverherrlichende oder gegen Jugendschutzgesetze verstoßende Inhalte zu verwenden oder zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben,

    andere Nutzer unzumutbar (insbesondere durch Spam oder Kettenbriefe) zu belästigen, gesetzlich geschützte Inhalte zu verwenden (insb. Patent- oder Markenrechte), ohne dazu berechtigt zu sein oder gesetzlich geschützte Waren oder Dienstleistungen zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben sowie

    wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen oder zu fördern, einschließlich progressiver Kundenwerbung (Schneeballsystem, Pyramidensystem, Kettensystem).

b) Neben gesetzlich verbotenen Gesprächsinhalten (bspw. rechts-/linksradikales Gedankengut) sind anzügliche oder sexuell geprägte Kommunikation sowohl impliziert als auch explizit zu unterlassen.

§ 6 Haftung

1. Haftungsfreistellung
Der Nutzer stellt T³ von sämtlichen Ansprüchen frei, die Dritte gegenüber T³ geltend machen aufgrund einer Verletzung ihrer Rechte durch vom Nutzer auf der T³-Webseite eingestellten Inhalte oder durch dessen sonstige Nutzung der auf der T³-Webseite zur Verfügung stehenden Anwendung. Der Nutzer übernimmt hierbei die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung von T³ einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten, soweit diese angemessen sind. Der Nutzer ist verpflichtet, T³ für den Fall einer Inanspruchnahme durch andere Nutzer oder Dritte unverzüglich wahrheitsgemäß und vollständig sämtliche ihm zur Verfügung stehende Informationen mitzuteilen, die für eine Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind. Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche von T³ gegenüber dem Nutzer bleiben unberührt. Die vorstehenden Pflichten des Nutzers geltend nicht, wenn der Nutzer die betreffende Rechtsverletzung nicht zu vertreten hat.

2. Beschränkte Haftung durch T³

a) Nach den gesetzlichen Bestimmungen ist T³ als Anbieter der Website nicht dazu verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tat hinweisen. Sollte T³ allerdings Kenntnis von der rechtswidrigen Handlung eines Nutzers oder einer rechtswidrigen Information auf der T³-Webseite erlangen, wird die Information unverzüglich entfernt oder der Zugang zu dieser gesperrt.

b) Gegenüber seinen Nutzern haftet Althaus.IT, Ludwigstr. 20 a, 38106 Braunschweig, Deutschland (T³) uneingeschränkt für Schäden aus Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Verwenders oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verwenders beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verwenders oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verwenders beruhen.

c) Im Übrigen wird die Haftung ausgeschlossen.

§ 7 Datenschutz

1.
Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Veranstaltung von Turnieren genutzt. Die Daten der angemeldeten Spieler sind  für die jeweiligen Veranstalter zugänglich. Umgekehrt sind die Kontaktdaten der Veranstalter für die Spieler zugänglich.

Mit der Anmeldung zu einem durch T³ vermittelten Turnier, stimmt der Nutzer ferner der Veröffentlichung seiner Daten in Bezug auf Teilnehmerlisten, Ergebnis- und Ranglisten usw. auf T³ zu und gibt diese für die statistische Verarbeitung frei. Hierbei finden sich sowohl der Name als auch der Accountname auf den entsprechenden Listen wieder.

Soweit eine Veröffentlichung dieser Daten nicht gewünscht ist, hat der Nutzer die Möglichkeit der kompletten Anonymisierung. Im System (Teilnehmerlisten, Ranglisten, Ergebnislisten) wird er daraufhin nur noch als "Anonym" geführt. Lediglich die T³-Administratoren und Organisatoren haben dann Zugriff zu seinen Daten. Die Möglichkeit der Anonymisierung besitzt jeder registrierte Nutzer durch seine ihm zur Verfügung gestellten Einstellungen. Nicht registrierte Spieler müssen sich zur Anonymisierung an die T³-Administratoren wenden.

2.
Veranstalter, die die T³-Turnierverwaltung nutzen, verpflichten sich, die Daten im Sinne dieses Paragraphen nur zum Zwecke der Turnierverwaltung zu nutzen. Des Weiteren haben sie dafür Sorge zu tragen, dass die Ergebnisse der Turniere möglichst fehlerfrei erstellt werden. Eine Fälschung der Ergebnislisten ist verboten.

3.
Alle weiteren Daten werden streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe Ihrer Daten zum Zwecke der Vermarktung oder zu anderen Werbezwecken erfolgt nicht.

§ 8 Urheberrechte, Haftung für Inhalte dieser Seite

1.
Diese Website und deren Inhalte sind durch Rechte am geistigen Eigentum geschützt. Die Vervielfältigung und Bereitstellung der Inhalte bedarf der schriftlichen Zustimmung des Heraus- und Lizenzgebers.

2.
Jeder Verstoß wird zivil- und strafrechtlich verfolgt.

3.
Es wird keine Haftung und / oder Verantwortung für die Informationen / Inhalte übernommen, auf die von dieser Seite über einen Link zugegriffen werden kann.

§ 9 Beendigung der Mitgliedschaft

I. Beendigung durch T³

1.
Soweit ein Nutzer gegen die in § 5 der AGB genannten Pflichten verstößt, behält sich T³ das Recht vor, Sanktionen gegen den Nutzer auszusprechen. Dies wird immer dann erfolgen, wenn T³ konkrete Anhaltspunkte vorliegen, dass ein Nutzer gegen gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder den sonstigen unter § 5 der AGB genannten Pflichten verletzt. Bei Verstoß kann der Nutzer je nach Schwere des Fehlverhaltens

a) zunächst verwarnt werden,
b) temporär von der Nutzung der T³-Webseite ausgeschlossen werden,
c) eine endgültige Sperrung bei T³ erhalten. Die endgültige Sperrung stellt eine außerordentliche Kündigung des Nutzungsvertrages durch T³ dar. Sollte ein Nutzer gesperrt worden sein, ist ihm eine weitere Nutzung der T³-Webseite untersagt. Zudem ist es dem gesperrten Nutzer untersagt, eine erneute Registrierung, auch unter anderem Namen oder ähnliches vorzunehmen.

II. Beendigung durch den Nutzer

1. Unentgeltliche Nutzung
Der Nutzer kann die unentgeltliche Mitgliedschaft jederzeit ohne Angaben von Gründen kündigen. Die Kündigung kann über das Kontaktformular erfolgen.

2. Kündigung bei Premium-Mitgliedschaft
Die Premium-Mitgliedschaft läuft einen Zeitraum von einem Jahr. Nach Ende dieser Zeit verlängert sich die Premium-Mitgliedschaft nicht automatisch. Sie endet.  Nach Ende der Premium-Mitgliedschaft hat jeder Nutzer das Recht, weiterhin unentgeltliches Mitglied bei T³ zu sein oder erneut eine Premium-Mitgliedschaft zu buchen.

III. Kündigung aus wichtigem Grund

Beiden Parteien steht das Recht zu, aus wichtigem Grund mit sofortiger Wirkung zu kündigen.

Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn die Fortsetzung des Nutzungsverhältnisses unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles und unter Abwägung der Interessen von T³ und des Nutzers nicht zumutbar sind. Wichtige Gründe sind insbesondere folgende Ereignisse:

- die Nichteinhaltung gesetzlicher Vorschriften
- der Verstoß gegen die vertraglichen Pflichten, insbesondere die Pflichten des Nutzers aus § 5 dieser AGB
- dass der Ruf der T³-Website durch die Präsenz des Nutzers erheblich beeinträchtigt wird (insbesondere durch Begehung von Straftaten)
- der Nutzer andere Nutzer schädigt
- der Nutzer in kriminellen Vereinigungen aktiv ist.

§ 10 Schlussbestimmungen

1.
T³ behält sich vor, die Bestimmungen dieser AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen unter Beachtung der gesetzlichen Voraussetzungen zu ändern.

2.
Widerspricht ein Nutzer innerhalb einer Frist von vier Wochen der Geltung der neuen AGB, behält sich T³ das Recht vor, das Vertragsverhältnis mit dem Nutzer ordentlich mit einer Frist von 14 Tagen zu kündigen.

3.
Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt und bleiben im Übrigen wirksam.

4.
Zwischen den Parteien ist deutsches Recht vereinbart.

5.
Ist der Nutzer Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches (HGB), wird zwischen diesem und Althaus.IT (T³) als Gerichtsstand Braunschweig (Deutschland) vereinbart.
©2004-2016. T³ is operated by Althaus.IT.