T³ - TableTop Tournaments
Welcome Guest. Please log in or register.
  

Login with nickname/ID and password (Lost password?).
Follow us:facebooktwitterrss | supportContact

Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: April 2022

1. Über uns

1.1 Über T³

Wir betreiben eine Platform für Tabletopturniere, deren Registrierung, Organisation und zur Erstellung sportiver Ranglisten. Wir versuchen unser geliebtes Hobby auf eine höhere Ebene zu bringen und Spieler untereinander zu vernetzen. Wir wollen den Spaß des gemeinsamen und/oder kompetativen Spiels verbreiten und dies über Sprach- und Landesgrenzen hinaus. Wir existieren in einer Nische, aber unser Hobby soll leben. Da unsere primäre Aufgabe die Onlineverwaltung und -anmeldung ist, benötigen wir deine Daten, um diesen Zweck zu erfüllen. Du kannst T³ auch nutzen, ohne deine DAten mitzuteilen. Bitte beachte, dass T³ im Internetjahren eine sehr alte Platform ist (Gründung 2004, also so alt wie Facebook) und viele unserer Funktionen und Codezeilen sind genauso alt. Bitte habe also etwas Rücksicht mit uns. Wir möchten nur die Tabletop-Community unterstützen. Die Alternative möchte sicherlich niemand. Nun aber zum eigentlichen Zweck dieser Erklärung...

Die Produkte, Funktionen und Angebote von T³ werden online über diese Webseite verfügbar gemacht. Sie werden hierin gemeinsam als "Dienstleistungen" oder "Services" bezeichnet. Die Tabletopturniere werden auch als "Veranstaltungen" bezeichnet.

1.2 Wer ist wer?

Im Sinne dieser Datenschutzrichtlinien bezieht sich der Begriff "Organisator" auf Personen, die auf T³ Veranstaltungen erstellen, die dort Verbrauchern angezeigt werden, die unsere Services nutzen, um sich (a) über Veranstaltungen zu informieren oder daran teilzunehmen ("Verbraucher" oder "Teilnehmer"), oder (b) aus einem beliebigen anderen Grund. Organisatoren, Verbraucher und Dritte, die unsere Dienste nutzen, werden in dieser Datenschutzerklärung kollektiv als "Benutzer", "Du", "Sie" usw. bezeichnet.

T³ ist ein Angebot des Einzelunternehmers Matthias Althaus firmierend als Althaus.IT. Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Althaus.IT
c/o Matthias Althaus
Pfälzerstr. 55a
38112 Braunschweig
Deutschland
https://althaus.it
kontakt@althaus.it

Bei Fragen oder Bedenken sind wir jederzeit unter der oben angegebenen (E-Mail-)Adresse für dich da.

2. Unsere Datenschutzerklärung

Im folgenden möchten wir dir erklären, wie wir deine Daten erfassen und schützen. Wir erklären dies so einfach wie möglich, sind jedoch auch an rechtliche Anforderungen gebunden.

2.1 Geltungsbereich

In diesen Datenschutzrichtlinien werden unsere Richtlinien bezüglich der Erhebung personenspezifischer Daten, die zur Identifizierung einer Person genutzt werden können ("personenbezogene Daten") dargelegt. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Zu diesem Zweck haben wir diese Datenschutzrichtlinien verfasst. Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinien, da sie wichtige Informationen zu Ihren personenbezogenen Daten und anderen Informationen enthalten.

Im Sinne dieser Datenschutzrichtlinien sind "nicht personenbezogene Daten" demgegenüber solche Daten, die sich nicht auf eine bestimmte Person beziehen und/oder nicht zu deren Identifizierung genutzt werden können. Im Rahmen Ihrer Interaktion mit den Services erfassen wir gegebenenfalls nicht personenbezogene Daten. Die in diesen Datenschutzrichtlinien festgelegten Beschränkungen und Anforderungen bezüglich der Erfassung, Verwendung, Offenlegung, Übertragung und Speicherung/Aufbewahrung personenbezogener Daten gelten nicht für nicht personenbezogene Daten.

2.2 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3. Von uns erfasste personenbezogene Daten

Wenn Sie mit uns über T³ interagieren, erfassen wir unter Umständen personenbezogene Daten von Ihnen. Dies ist inbesondere der Fall, wenn ein Organisator eine Veranstaltung erstellt oder ein Teilnehmer sich für solch eine registriert.

3.1 Alle Benutzer

Von Ihnen bereitgestellte Daten Für alle Benutzer gilt Folgendes: Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie solche Informationen freiwillig auf T³ bereitstellen, beispielsweise, wenn Sie sich als Veranstalter registrieren, uns mit Anfragen kontaktieren oder bestimmte Services verwenden. Die von uns erfassten personenbezogenen Daten umfassen, ohne Beschränkung hierauf, Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und andere Daten, die eine personenbezogene Identifizierung ermöglichen.

Automatisch erfasste Daten Außerdem werden bestimmte technische Daten, die uns über die zum Zugriff auf T³ verwendeten Computer, mobilen Geräte und/oder Browser übermittelt werden, automatisch erfasst. Zu diesen automatisch erfassten Daten zählen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) eine mit Ihrem Zugriffsgerät und/oder Ihrem Browser verbundene eindeutige Kennung (zum Beispiel Ihre IP-Adresse), Merkmale Ihres Zugriffsgeräts und/oder Ihres Browsers und Daten, die über Cookies oder Pixel-Tags erhoben werden. Wir verwenden keine "versteckten" Technologien wie Flash-Cookies. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien finden Sie unter "9. Cookies".

3.2 Organisator

Wir erfassen zusätzliche personenbezogene Daten von Organisatoren.

Von Ihnen bereitgestellte Daten In einigen Fällen erfassen wir weitere erforderlich Daten. Dies können eine Rechnungsadresse oder für Steuerzwecke benötigte Informationen (z. B. Ihre Umsatzsteueridentifikationsnummer) sein. Wir erfassen von keine Bankkonto- oder Kreditkartendaten. Sollten Sie auf T³ personenbezogene Daten (z.B. Ihre Bankkontodaten) veröffentlichen, obliegt deren Schutz einzilg und allein bei Ihnen.

Aus anderen Quellen bezogene Daten Gegebenenfalls erfassen oder beziehen wir darüber hinaus personenbezogene Daten aus Informationsquellen von Dritten, beispielsweise von Webseiten von Drittanbietern, Ihrer Bank oder Ihren Zahlungsabwicklungspartnern.

3.3 Teilnehmer

Von Teilnehmern erheben wir zusätzliche personenbezogene Daten.

Über T³ bereitgestellte Daten Wenn Organisatoren Veranstaltungen einrichten, können sie Daten von nahezu beliebiger Art in Verbindung mit der Registrierung für eine vom Organisator auf den Services aufgelistete Veranstaltung erheben. T³ kontrolliert weder den vom jeweiligen Veranstalter eingerichteten Registrierungsvorgang noch die erfassten personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten, die im Namen von Organisator erfasst werden, werden gemäß den Bestimmungen des Abschnitts "Offenlegung und Weitergabe der erfassten personenbezogenen Daten: Organisator" an den Organisator der betreffenden Veranstaltung weitergegeben.

Aus anderen Quellen bezogene Daten Gegebenenfalls erfassen oder beziehen wir darüber hinaus personenbezogene Daten aus Informationsquellen von Dritten, beispielsweise von Organisatoren, anderen Verbrauchern oder anderen Drittanbietern.

4. Verwendung personenbezogener Daten

Wir verwenden die von uns erfassten personenbezogenen Daten nach Maßgabe der vorliegenden Datenschutzrichtlinien. Die von uns erfassten personenbezogenen Daten werden wie folgt verwendet:

4.1 Spezieller Zweck

Wenn Sie personenbezogene Daten für einen speziellen Zweck angeben, werden diese in Verbindung mit dem Zweck verwendet, für den sie angegeben wurden. Wenn Sie uns beispielsweise per E-Mail kontaktieren, verwenden wir die von Ihnen angegebenen Daten zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Lösung Ihres Problems und senden unsere Antwort an die E-Mail-Adresse, von aus Sie uns kontaktiert haben.

4.2 Registrierung

Als Benutzer können Sie sich unter Angabe eines Pseudonyms ("Nickname") und personenbezogener Daten für unsere Services registrieren. Wenn Sie personenbezogene Daten angeben, um Zugriff auf die Services oder eine Funktion dieser Services zu erlangen oder diese zu nutzen, verwenden wir diese, um Ihnen den Zugriff auf die bzw. die Nutzung der Services oder Funktionen zu ermöglichen und Ihre Verwendung dieser Services oder Funktionen zu analysieren. Im Rahmen des Registrierungsprozesses wird eine Einwilligung des Nutzers zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt.

Als registrierter Benutzer erscheinen Sie unter Ihrem Pseudonym in einer Liste aller registrierten Benutzer. Zudem erhalten Sie eine persönliche Nutzerseite, die von anderen Benutzern eingesehen werden kann. Sie können die Sichtbarkeit dieser Punkte jederzeit in Ihren Einstellungen regeln.

4.3 Teilnahme an Veranstaltungen

Teilnahme an Veranstaltungen ohne Registrierung Wenn Sie sich als Benutzer nicht für unser Angebot registrieren möchten, können Sie sich ohne Registrierung unter Angabe personenbezogener Daten für Veranstaltungen anmelden. Die Daten werden dann im Rahmen der Veranstaltungsabwicklung und zur Analyse der Nutzung erfasst. Ihr Name und Ihr Wohnort werden für Ihren persönlichen Turnierverlauf vorgehalten. Alle anderen Daten werden nach Erbringung des Services gelöscht.

Wenn Sie Teilnehmer einer Veranstaltung sind, werden Ihr Pseudonym, Ihr Vorname, der erste Buchstabe Ihres Nachnamens und Ihr Wohnort in einer öffentlichen Teilnehmerliste auf der Veranstaltungsseite geführt. Registrierte Benutzer können zudem Ihren vollständigen Nachnamen einsehen.

Wenn der Veranstalter die Ergebnisse einer Veranstaltung an uns übermittelt, werden Ihr Pseudonym, Ihr Vorname, der erste Buchstabe Ihres Nachnamens und Ihr Wohnort in einer öffentlichen Ergebnisseite auf der Veranstaltungsseite und in einer öffentlichen Weltrangliste auf T³ geführt. Registrierte Benutzer können zudem Ihren vollständigen Nachnamen einsehen.

Als registrierter Benutzer können Sie die Sichtbarkeit der Teilnahme und der Ergebnisse jederzeit in Ihren Einstellungen deaktivieren. Wenn Sie die Sichtbarkeit bei einer Teilnahme ohne Registrierung verhinden möchten, wenden Sie sich bitte formlos per E-Mail oder Kontaktformular an uns.

4.4 Organisator-E-Mails

Organisatoren können unser E-Mail-System zur Kontaktaufnahme mit Verbrauchern zu aktuellen und vergangenen Veranstaltungen nutzen. Unter Umständen senden wie Ihnen daher über unser System E-Mails im Namen des jeweiligen Veranstalters. Wenn Sie sich auf T³ für eine Veranstaltung registriert haben, steht Ihre E-Mail-Adresse dem jeweiligen Organistor zur Verfügung. Der jeweilige Organistor und nicht T³ ist verantwortlich für das Versenden dieser E-Mails.

4.5 Newsletter

Auf unserer Webseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Zudem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben: ein frei wählbarer Name als Anrede, eine optionale Länderauswahl, um für Sie relevante Veranstaltungen zu filtern, Ihre Sprache sowie Datum und Uhrzeit der Anmeldung. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters.

Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den "Abmelden"-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

4.5 Sonstige Zwecke

Wenn wir beabsichtigen, personenbezogene Daten in einer Art und Weise zu verwenden, die nicht im Einklang mit den vorliegenden Datenschutzrichtlinien steht, werden Sie vor oder zum Zeitpunkt der Erfassung über eine solche Verwendungsabsicht informiert, oder wir holen Ihre Genehmigung nach der Erfassung, jedoch vor der Verwendung ein.

4.6 Aggregierte personenbezogene Daten

Wir sind stets darum bemüht, die Bedürfnisse unserer Benutzer zu verstehen, um unsere Services zu optimieren. Daher führen wir häufig Untersuchungen zu den demografischen Daten, Interessen und Verhaltensweisen unserer Kunden auf Grundlage der personenbezogenen Daten oder anderer von uns erfasster Informationen durch. Diese Untersuchungen werden in der Regel auf der Grundlage aggregierter Daten durchgeführt, durch die Sie als Person nicht identifizierbar sind. Sobald personenbezogene Daten in einer aggregierten Form vorliegen, gelten sie im Sinne dieser Datenschutzrichtlinien als nicht personenbezogene Daten.

5. Offenlegung und Weitergabe der erfassten personenbezogenen Daten

5.1 Veräußerungsausschluss

Wir veräußern Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unseres Geschäfts nicht an Dritte. Wir betrachten diese Daten als wesentlichen Teil unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen. Daher veräußern wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte, auch nicht an Drittwerber. Unter bestimmten Umständen können wir jedoch Ihre personenbezogenen Daten ohne vorherige Mitteilung gegenüber bestimmten Dritten offenlegen, sie an diese weiterleiten oder diesen bekannt machen, wie nachstehend dargelegt.

5.2 Erfüllungsgehilfen, Berater und Dienstleister

Gegebenenfalls geben wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Vertragspartner und Dienstleister weiter, die solche Daten im Auftrag von T³ im Rahmen bestimmter geschäftsbezogener Funktionen ("Auftragsdatenverarbeiter") verarbeiten. Zu diesen Unternehmen zählt unser Rechnungsdienstleister. Wenn wir ein anderes Unternehmen mit der Erbringung solcher Aufgaben beauftragen, stellen wir diesem Unternehmen gegebenenfalls Informationen (einschließlich personenbezogener Daten) in Verbindung mit dieser Aufgabe zur Verfügung.

5.3 Organisatoren

Wenn Sie sich auf T³ für eine Veranstaltung registrieren, geben wir die von Ihnen für die jeweilige Veranstaltung angegebenen personenbezogenen Daten an den Organisator dieser Veranstaltung weiter. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Tätigkeiten von Veranstaltern bzw. Drittveranstaltern im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten. Wir raten dringend dazu, die geltenden Richtlinien der Veranstalter zu überprüfen, bevor Sie personenbezogene Daten oder andere Informationen in Verbindung mit einer bestimmten Veranstaltung offenlegen.

5.4 Gesetzliche Verpflichtungen

Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, um (beispielsweise) einer Vorladung oder Anfrage von Strafverfolgungsbehörden, Gerichten oder Behörden nachzukommen (zum Beispiel in Reaktion auf eine behördliche Aufforderung, der nationalen Sicherheit oder der Durchführung von Gesetzen Rechnung zu tragen), oder wenn wir im guten Glauben sind, dass dies erforderlich ist, (a) um eine gesetzliche Pflicht zu erfüllen, (b) um unsere Rechte, Interessen oder unser Eigentum oder die Rechte, die Interessen oder das Eigentum anderer Kunden oder Benutzer zu schützen oder zu verteidigen, (c) um potentielles Fehlverhalten in Zusammenhang mit den Services zu verhindern oder zu untersuchen, (d) um in dringenden Fällen Maßnahmen zum Schutz der persönlichen Sicherheit der Benutzer der Services oder der Öffentlichkeit zu ergreifen oder, (e) um uns vor Haftungsansprüchen zu schützen.

6. Speicherung personenbezogener Daten

Wir können personenbezogene Daten selbst speichern bzw. diese Daten können von Drittanbietern gespeichert werden, an die wir diese Daten nach Maßgabe der vorliegenden Datenschutzrichtlinien weitergegeben haben. Wir ergreifen Maßnahmen, die unserer Ansicht nach angemessen sind, um die personenbezogenen Daten, die über die Services erfasst werden, vor Verlust, Missbrauch, unbefugter Verwendung, unbefugtem Zugriff, versehentlicher Offenlegung, Veränderung und Vernichtung zu schützen. Es kann jedoch keine vollständig sichere und fehlerfreie Datenübermittlung über Netzwerk, Server, Datenbanken, Internet oder E-Mail garantiert werden. Wir raten daher zur Vorsicht bei der Entscheidung, welche Daten Sie uns auf elektronischem Weg übersenden möchten. Wir bitten dies bei der Offenlegung personenbezogener Daten zu berücksichtigen.

7. Zugriff auf personenbezogene Daten sowie Aktualisierung, Korrektur oder Löschung derselben

Sie sind berechtigt, uns aufzufordern, Ihnen Zugriff auf einige Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu gewähren. Sie sind außerdem berechtigt, uns aufzufordern, fehlerhafte personenbezogene Daten zu korrigieren, zu aktualisieren oder zu löschen.

Registrierte Benutzer können von diesem Recht durch Anmeldung an ihrem Konto und Aufruf der Seite "Dein Account" Gebrauch machen. Sowohl registrierte als auch nicht registrierte Benutzer können von diesem Recht ferner durch Kontaktaufnahme per E-Mail oder über die oben angegebene Adresse Gebrauch machen.

Wenn ein Verbraucher einen Datenlöschantrag einreicht, ist T³ berechtigt, die personenbezogenen Daten dieses Kunden auf den Services zu löschen oder zu anonymisieren, selbst wenn sie dadurch für den Veranstalter nicht mehr auf den Services zur Verfügung stehen. Als Verbraucher erkennen Sie jedoch an, dass Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise auch dann über die Datenbanken des Veranstalters verfügbar sind, wenn sie auf Ihren Antrag hin oder gemäß diesen Richtlinien gelöscht oder anonymisiert wurden, sofern sie bereits vor der Löschung oder Anonymisierung an den Veranstalter übermittelt wurden.

Wir beantworten alle Anfragen und erwägen entsprechende Maßnahmen nach Maßgabe der anwendbaren Gesetze.

8. Aufbewahrungsdauer für personenbezogene Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie Sie auf T³ registriert sind. Sie können Ihr Konto löschen (siehe Punkt 7). Wir behalten uns jedoch das Recht vor, personenbezogene und nicht personenbezogene Daten, soweit nach Maßgabe anwendbarer Gesetze zulässig bzw. erforderlich, über die Kontoschließung hinaus aufzubewahren. Auch nach einer Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bleiben diese gegebenenfalls für einige Zeit aus rechtlichen, steuerrechtlichen oder aufsichtsbehördlichen Gründen oder legitimen und rechtmäßigen Geschäftszwecken auf Sicherungs- oder Archivierungsdatenträgern erhalten.

9. Cookies

Details über Cookies auf T³ stehen in unseren Cookie-Richtlinien.

10. Plugins und andere Dienste

10.1 Matomo (ehemals Piwik)

T³ verwendet den Webanalysedienst Matomo. Matomo ist eine Open-Source-Lösung, die wir auf unserem eigenen Server in einem deutschen Rechenzentrum betreiben. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Matomo verwendet "Cookies". Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und die eine Analyse der Service-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über die Benutzung unserer Service werden auf unserem Server gespeichert. Vor der Speicherung erfolgt eine Anonymisierung Ihrer IP-Adresse.

Cookies von Matomo verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie eine Löschung vornehmen. Das Setzen von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Services haben wir ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

Es erfolgt keine Weitergabe der im Matomo-Cookie gespeicherten Informationen über die Benutzung dieser Services. Das Setzen von Cookies durch Ihren Browser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Services könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden.

Sie können hier die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten deaktivieren. Ihr Browser setzt ein Opt-Out-Cookie, welches die Speicherung von Matomo Nutzungsdaten unterbindet. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, wird auch das Matomo Opt-Out-Cookie entfernt. Bei einem erneuten Besuch unserer Services ist das Opt-Out-Cookie zur Unterbindung der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten erneut zu setzen.

Matomo ist so konfiguriert, dass es die "Do Not Track"-Einstellung Ihres Browser beachtet. In dem Fall müssen Sie nichts weiter tun.

10.2 Google Maps

Auf unserer Website verwenden wir Google Maps (API) von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Über die Nutzung dieses Dienstes kann Ihnen beispielsweise der Standort einer Veranstaltung angezeigt werden.

Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich aus Ihrem Google-Benutzerkonto ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DS-GVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen "Privacy Shield" zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Wenn Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, besteht auch die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Internetseite kann dann nicht genutzt werden.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar.

Die Nutzungsbedingungen von Google können Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html einsehen, die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html

Ausführliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps finden Sie auf der Internetseite von Google ("Google Privacy Policy"): https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Wir nutzen statische Karten von Google Maps zur Anzeige, wo ein Turnier im jeweiligen Land stattfindet. Dies soll dir die Entscheidung erleichtern, ob eine Veranstaltung für dich interessant ist oder nicht. Du kannst die Übermittelung deiner Daten an Google unterbinden, indem du dich keine Veranstaltungsseite direkt besuchst. Über Direktlinks kannst du dich weiterhin anmelden.

10.3 OpenStreetMap (OSM)

Auf unserer Website verwenden wir Kartendienste der OpenStreetMap Foundation, 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands B72 1JU, Vereinigtes Königreich (kurz OSMF). Ihr Browser verbindet sich mit Servern, die von der OSMF in Großbritannien und in anderen Ländern betrieben werden. Der Betreiber dieser Website hat keine Kontrolle über solche Verbindungen und die Verarbeitung Ihrer Daten durch die OSMF. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Benutzerdaten durch die OSMF können https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy abgerufen werden.

Wir nutzen OpenStreetMap als "offene" Alternative zu Google Maps für unsere interaktive Karte aller Veranstaltungen. Die Nutzung erfolgt im Interesse unserer Nutzer zur Auffindbarkeit von Veranstaltungen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar. Du kannst die Übermittlung deiner Daten an die OSMF unterbinden, indem du die Turnierkarte nicht besuchst.

10.4 HERE Maps

Auf unserer Webseite verwenden wir die HERE Maps (API) von HERE Global B.V., Kennedyplein 222-226, 5611 ZT Eindhoven, Netherlands ("HERE"). HERE ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Über die Nutzung dieses Dienstes kann Ihnen beispielsweise der Standort einer Veranstaltung angezeigt werden.

Beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von HERE eingebunden ist, wird Ihre IP-Adresse anonym an die Server von HERE übertragen und dort gespeichert.

Die Karte ist wesentlicher Bestandteil der Funktionalität unserer Webseite und Dienste und die Datenweitergabe erfolgt damit gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf Basis berechtigter Interessen.

Die Datenschutzerklärung von HERE können Sie hier einsehen: https://legal.here.com/de-de/privacy/policy.

10.5 Social Media Plugins (Facebook, Twitter, Google+)

Auf unserer Webseite werden keine Social-Media-Plugins direkt geladen. Wir bieten das Teilen von Inhalten über statische Buttons an. Erst wenn man diese anklickt, werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt.

11. Zahlungsanbieter

11.1 PayPal

Unsere Website ermöglicht die Bezahlung via PayPal. Anbieter des Bezahldienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

Wenn Sie mit PayPal bezahlen, erfolgt eine Übermittlung der von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

Wir nutzen PayPal zur automatisierten Zahlungsabwicklung im Bestellprozess. Du kannst stattdessen bei der Bestellung die klassische Banküberweisung wählen. Dann werden keinerlei Daten an Dritte übermittelt, außer die Informationen, die wir durch deine Bank bei einer Überweisung erhalten.

12. Deine Rechte

Die Datenschutzgesetzgebung räumt Ihnen bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten in unserem Besitz ein, einschließlich des Rechts, eine Kopie der Daten zu Ihrer Person in unserem System anzufordern, das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten berichtigen, löschen bzw. deren Nutzung einschränken, das Recht, Profiling-Aktivitäten zu widersprechen, und das Recht, Marketing-Mitteilungen abzubestellen.

In den meisten Fällen können Sie diese Rechte ausüben, indem Sie sich anmelden und die Seite "Dein Account" aufrufen oder die "Cookie-Einstellungen" in Ihrem Browser ändern. Wenn Sie die erforderlichen Informationen nicht auf der Seite "Dein Account" finden, wenden Sie sich bitte mittels der in Abschnitt 1.2 oben angegebenen Kontaktinformationen an uns. Bitte beachten Sie, dass Anfragen zur Ausübung von Datenschutzrechten von uns auf Einzelfallbasis geprüft werden. Im Einzelfall kann es sein, dass wir aufgrund der in Ihrer Rechtsordnung geltenden Datenschutzbestimmungen oder aufgrund von Ausnahmen gemäß den Bestimmungen Ihrer Rechtsordnung nicht verpflichtet sind, Ihrer Anfrage nachzukommen.

Bei Beschwerden bezüglich unseres Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten bitten wir Sie, uns gemäß Abschnitt 1.2 zu kontaktieren und Ihre Gründe zu erläutern. Wenn Sie mit unserem Klärungsversuch nicht einverstanden sind, können Sie sich an die zuständige Datenschutzbehörde wenden.

©2004-2022. T³ is operated by Althaus.IT.